Wenn die Wurzelzwerge zusammen sind ist immer was los!

 

 

 

Im  Sommerhalbjahr treffen wir uns einmal im Monat. Zu unserer Freude beteiligen sich die Kinder zahlreich, sind unternehmungslustig und wissbegierig.

Die Wurzelzwerge wurden im Jahr 2008 von Gabi Hörer und Birgit Fischer gegründet. Derzeit betreuen Christine Krönauer, Nina Geissdörfer und Sophie Meier die Gruppe. Sie ist für Grundschulkinder gedacht, wir erforschen mit allen Sinnen die heimische Tier- und Pflanzenwelt und erfahren was wir für den Schutz unserer Natur tun können.

 

 

 

Wegen der Supermarktbaustelle ist unser Lehrgarten derzeit nicht zugänglich, indem die Kinder sonst mit Begeisterung graben, pflanzen, säen und ernten. So machen wir viele Ausflüge, z.B. erkundeten wir den Vogellehrpfad in Kochel oder wir durften bei Imker Georg Nagl in Eglfing Bienen im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erleben.Auch basteln wir gerne mit Naturmaterialien, wir haben eine Regenwurm- Beobachtungsstation gebaut und Schmetterlinge gezüchtet.

 

 

Unsere Ideen für das Jahr 2019

  • Bau eines Insektenhotels
  • Thema Wasser - Bau einer Mini- Kläranlage
  • Blumen mit essbaren Blüten pflanzen, Blütenbrot essen
  • Ausflug zum Naturlehrpfad Bad Bayersoien

Bei den Kindern sehr beliebte Klassiker sind das alljährliche Kürbis schnitzen im Herbst und die Nachtwanderung als Jahresabschluss.

 

 

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt: Christine Krönauer, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailchristine.kroenauer@_we_dont_like_spam_gmx.de

 

Leitet Herunterladen der Datei einBeitrittsformular Wurzelzwerge