Wir über uns

Seit der Gründung im Jahre 1988 setzt sich unser Verein für die Erhaltung natürlicher Lebensräume ein und leistet Bildungsarbeit für eine entsprechende Grüngestaltung im privaten und öffentlichen Bereich. Wir vermitteln Freude am Garten und leisten aktive Beiträge zur Verschönerung unseres Dorfes.

 

Unsere Angebote

  • Praxisnahe und kompetente Hilfestellung und Beratung zu allen Gartenfragen
  • Schnitt- und Pflanzkurse
  • Erfahrungsaustausch und Geselligkeit unter Gleichgesinnten
  • Bastelnachmittage und Aktionstage für Kinder

 

Unsere Aktivitäten

  • Organisation und Durchführung der Pflanzentauschbörse
  • Ramadama
  • Beteiligung an Anlage und Pflege der Bepflanzung an der Kneippanlage
  • Vorträge zum Thema Garten, Natur und Ökologie
  • Pflege der Kriegsgräber und des Kirchenparkplatzes, Bepflanzung der Schalen auf der Kirchenmauer
  • Stiftung und Pflanzung von Bäumen auf dem Spielplatz und anderen öffentlichen Plätzen
  • Stiftung und Errichtung von Hochbeeten auf dem Spielplatz und im
    Kinderhaus Ich + Du
  • Gärtnerische Gestaltung des Fronleichnamaltars, von Kutschen und Festwagen
  • Stiftung von Obstgehölzen für jedes Eberfinger Schulkind der ersten Klasse mit praktischer Demonstration von Pflanzung und Pflege

 

Unser Beitrag zur Dorfentwicklung

Unser ehemaliger 1. Vorsitzender Dietmar Valentin, der sich weiterhin als Baumwart und geprüfter Gartenpfleger aktiv in der Vorstandschaft beteiligt, leitet im Rahmen der Dorferneuerung die Arbeitsgruppe Dorfbild mit den Schwerpunktthemen Dorfbild, Dorf in der Landschaft, Dorfökologie/Naturraum und Hochwasserschutz.

Franziska Westenrieder übernimmt als Mitglied der gewählten Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft zum Gemeindeentwicklungsverfahren Eberfing III die Rolle der Pflanzmeisterin.