Impressionen 2014

 

1. Schnittkurs am 15.03. (Langau) + 12.04.2014 (Kindergartenweg)

Beim kalten Wetter lauschten immerhin ca. 15 interessierte Besucher unserem Referenten Wolfgang Tenzer, der in der Langau dieses Mal auch auf die Erziehung von jungen Blumen einging.
Beim zweiten Schnittkurs ging es wieder hauptsächlich um alte Obstbäume. Bei diesem Kurs waren ca. 20-25 Zuhörer anwesend.

 

2. Jahreshauptversammlung am 22.03.2014

Rückblick auf das Wirkungsjahr 2013. Die Stimmung der ca. 65 Anwesenden war gelassen und heiter. Rückblick auch auf unsere große Veranstaltung Steingadener Blütentage, die uns dieses Jahr einiges abverlangt hat, aber auch ein Rückblick auf den Klostergarten und Ihre Mitwirkenden.
Geehrt und beschenkt wurden alle Personen, die sich bisher im Klostergarten eingebracht haben.
Jeder Besucher der Versammlung konnte noch ein Frühjahrsblümchen mit nach Hause nehmen.

 

3. Gartler Treff am 25.04.2014

Ein Vortrag von Herrn Streicher über das Thema: Gärtnern ohne Torf
Leider war der Vortrag sehr wenig besucht, kaum Zuhörer aus Steingaden wobei das Thema durch aus kritisch zu betrachten ist. Schade!

 

4. Kreativkurs am 05.04.2014

Barbara Landerer aus Rottenbuch gestaltete ein Osterei aus Gips mit uns, dass dann bepflanzt und bestückt werden konnte.

 

5. Pflanzenbörse am 10.05. + 04.10.2014

Bei durchwachsendem Wetter kamen doch einige Besucher auf die Pflanzenbörse. Es ist immer eine interessante Begegnung verschiedener Gärtner und gartenbegeisterten Menschen.

 

6. Verkehrsinselbepflanzung im Ort am 13.+14.05.14

Unsere fleißigen Pflanzdamen sind voller Eifer dabei. Das Ergebnis kann sich wie immer sehen lassen. Wir haben schon viel Lob für unsere Verkehrsinseln erhalten, was uns natürlich immer freut. 

 

7. Lehrfahrt zur Landesgartenschau nach Deggendorf am 12.07.2013

Die Bilder sprechen für sich! War ein schöner und ruhiger Ausflugstag.

 

8. Klostergarten

Die Vorstandschaft hat es endlich einmal geschafft gemeinsam im Klostergarten zu Frühstücken. - Eine etwas andere Vorstandsitzung!
Bei Regen und Wind und nicht gerade warmen Temperaturen ließen wir uns die gute und ausgelassene Stimmung nicht vermiesen.
Anschließend trafen wir uns mit einigen Mitgliedern des Blütentage Teams um einen geeigneten Standplatz für unsere Mönche zu finden.

 

9. Obstpresse von August-September

Ein normales Obstjahr, zum Glück! Die Presssaison verlief reibungslos und Harmonisch.

 

10. Vereinsabend am 14.11.2014

Dieses Mal wieder mit einem Vortag.
Zur Einstimmung auf den Vortrag gab es zwei verschiedene Smoothies zum Probieren.
Die interessierten Zuhörer konnten die Informationsblätter mit nach Hause nehmen.
Anschließend gab es für unsere Mitglieder und Besucher einen Heidelbeerglühwein mit einer süßen Überraschung als kleines Dankeschön.